Halterung für eine Videokamera

Allgemeines

Lange haben wir überlegt, wie wir unsere Videokamera am Motorrad befestigen können. Es sollte einfach gehen, die Halterung sollte nicht stören wenn sie einmal ein paar Tage montiert bleibt, sie sollte trotzdem stabil und sicher sein, ....
Im Internet gab es eine Reihe von Anleitungen. Diese schienen uns aber alle zu kompliziert und aufwändig. Letztendlich sind wir zu folgendem Ergebnis gekommen.

Die hier beschriebene Halterung für eine Videokamera ist zur Befestigung an den Lenkerhalteschrauben unserer BMW gedacht. Nach dem gleichen Prinzip kann sie auch an andere Motorräder montiert werden (nur sind dann ev. abweichende Maße bei der Höhe und dem Lochabstand der Lenkerhalterung zu beachten).

Die ganze Sache war in einer halben Stunde fertig gebastelt und montiert!


Werkzeug/Material

  • verzinktes Locheisen (4 cm breit, 2 mm stark, etwa 20 cm lang), wir fanden im Baumarkt ein Teil, das schon einmal abgewinkelt war
  • Halteplatte mit Schnelleinsatz (im Fotozubehör, wir hatten so ein Teil noch auf unserer alten Canon A1)
  • Metallbohrer (8 mm und 6 mm Ø
  • Ratschensatz
  • kleiner Dehmomentschlüssel
  • Kabelbinder
  • Eisensäge
  • kleiner Fäustel

Begriffe

  • Kamerahalterung = der Teil aus dem Fotozubehör, in den mittels Schnellverschluss die Videokamera eingespannt wird
  • Videohalterung = der aus einem Lochwinkel selbst gebastelte Teil an dem die Kamerahalterung fix montiert wird

Arneitsschritte

  • vom abgewinkelten Ende (dieses ist 4 cm lang) 6 cm abmessen (= Höhe der Lenkerstrebe) und über eine stabile Kante mit dem Fäustel in die entgegengesetzte Richtung umklopfen
  • es entsteht ein S-förmiger Teil (Bild 1).
  • Das umgeschlagene Ende wird auf eine Länge von 6 cm gekürzt und mit zwei 8 mm starken Löchern versehen (der Lochabstand wird von der Klemme der Lenkerhalterung übertragen).
  • In die Mitte des kurzen Endes wird ein Loch mit 6 mm Ø gebohrt und die beiden Ecken werden schräg abgeschnitten (Bild 1) , damit die Gewindeplatte montiert werden kann.
  • Diese ist mit 3 kleinen Schrauben an der Kamerahalterung befestigt (rote Markierungej Bild 2).
  • Jetzt wird die Gewindeplatte mit einer passenden Schraube auf der Videohalterung befestigt (blaue Markierung Bild 2) und diese dann mit den drei Schrauben an der Kamerahalterung montiert (rote Markierungen Bild 2).
  • Zusätzlich haben wir die Kamerahalterung noch mit zwei Kabelbindern an der Videohalterung befestigt.
  • Nun kann die Videohalterung mit den zwei Originalschrauben der Lenkerhalterung montiert werden (21 Nm). Zusätzlich wurde die Videohalterung noch mit zwei Kabelbindern an der Lenkerquerstrebe fixiert
    Wichtig: je fester diese Verbindung ist, desto weniger kann die Kamera während der Fahrt wackeln!
  • Jetzt noch die Lenkertasche befestigt (Bild 4), die wir verwenden um schnell das Bremsscheibenschloss zu verstauen (darin kann man aber auch Ersatzakkus, Ladekabel, u.Ä. unterbringen)
  • und zum Schluss die Kamera in die Halterung gesteckt (Bild 5). Sitzt, passt und filmt.

Anmerkungen

  • Da die gesamte Halterung recht kompakt ausgefallen ist, kann sie während des Sommers montiert verbleiben (ich stülpe nur ein kleines Plastiksackerl über die Kamerahalterung um diese vor Nässe zu schützen).
  • Auch der Einsatz eines Tankrucksacks stellt kein Problem dar.
  • Da bei dieser Art der Montage die Kamera relativ nahe bei den Armaturen ist, ist es nicht möglich, den Tacho mit auf das Bild zu bekommen! Dazu wäre eine Montage weiter hinten, mittig über dem Tank nötig (zumindest bei meiner Kamera), oder ein Modell mit größerem Weitwinkel.
    Theoretisch könnte man eine entsprechende Verlängerung bauen, um die Halteplatte weiter hinten zu montieren. Das dürfte aber zu starken Vibrationen und Schwingungen und somit wohl zu einem unbrauchbaren Bild führen.
    Eine Alternative wäre ev. eine Weitwinkel-Vorsatzlinse.
  • Ein Ladekabel für den Zigarettenanzünder sorgt für genug Saft während der Fahrt.

Bilder

Hier die Bilder zum Text:

bmw_video1 bmw_video2
Bild 1
Halterung fertig gebogen
Bild 2
Montagepunkte der Grundplatte
bmw_video3 bmw_video4
Bild 3
am Lenker befestigt
Bild 4
mit montierter Lenkertasche
bmw_video5  
Bild 5
fertig, mit montierter Kamera
 

 

Seitenanfang